Aktivitäten-Archiv

Das Sommerfest kann starten… – “Alte Spiele, neu entdeckt!”

Lange schon freuen sich die Kindergartenkinder auf “Ihr” Sommerfest. Sind sie doch diesmal ganz besonders an den Vorbereitungen beteiligt gewesen: Die Kinder haben wochenlang gemalt, gebastelt und fotografiert, um alle ihre Kunstwerke am Sonntag beim Sommerfest auszustellen – und zu verkaufen! Aufgeregt fiebern die Kinder dem Tag entgegen, an dem die Erwachsenen ihre Kunstwerke kaufen und damit einen Beitrag für die Finanzierung des Lokspielgartens leisten! Wir sind gespannt, was uns dort erwartet!

Auch sonst ist alles vorbereitet: Die meisten Tombola-Lose sind schon verkauft (letzte Chance vor Sonntag noch am Samstag ab 10:00 Uhr am CAP-Markt), Steaks und Würstchen bestellt und die Mamas haben die Rezepte für die Kuchen schon parat gelegt. Einladungen sind im ganzen Ort verteilt, um möglichst viele Jugenheimer bei unserem Fest begrüßen zu können. Und natürlich werden wir einige Informationen zu unserem Projekt parat halten.

Aber vor allem: Es erwartet uns alle ein buntes Programm mit Spiel, Spaß und Unterhaltung rund um unser diesjähriges Motto “Alte Spiele, neu entdeckt!” Am Sonntag darf gefeiert werden!

Offiziell geht’s los um 14:00 Uhr mit einem kurzen Gottesdienst in der Kirche, anschließend gehen wir direkt rüber ins Außengelände. Wir freuen uns auf alle Jugenheimerinnen und Jugenheimer sowie Verwandte, Freunde und Bekannte!

Bewerbung um 10.000 EUR bei “Futurino” – wer macht mit?

Die Firma Henkel veranstaltet mit ihrer Marke Persil aktuell einen Wettbewerb unter dem Namen “Futurino”, bei dem insgesamt 150.000 EUR für naturnahe Kinderprojekte ausgelobt werden. Es werden viele Einzelpreise im Wert von bis zu 10.000 EUR pro Projekt vergeben.

Darüber hinaus gibt es einen Sonderpreis der Zeitschrift Familie & Co im Rahmen des gleichen Futurino-Projekts.

Wer kann eine überzeugende Bewerbung erstellen? Gute Texte & ansprechende Aufmachung sind wichtig, dabei muss ein guter Bezug zur Natur dargestellt werden. Und wer hat sonst noch Zeit und Lust, an der Bewerbung mitzuwirken?

Infos zum Projekt und Bewerbungsunterlagen gibt’s hier:

http://www.persil.de/persil-foerdert-kinder/projekt-futurino-2011.html

https://www.familie.de/futurino/

Wer macht mit? Bitte meldet Euch über die Kontakt-Seite bei mir oder telefonisch unter der dort angegebenen Rufnummer…

Axel

 

Erstellung Plakat & Flyer

Nachdem die Webseite nun online ist, ist der nächste Schritt, ein Plakat bzw. einen Flyer zu entwerfen. Prima wäre, wenn wir nur ein einziges Grund-Layout für beide Medien hätten, das wir dann nur unterschiedlich groß ausdrucken lassen. Wenn wir dann später aus dem Flyer für potenzielle Firmenspender eine wirkliches Faltblatt (vielleicht 4 Seiten) gestalten wollen, könnten wir das Flyer-Layout als erste Seite verwenden und auf weiteren Seiten zusätzliche Infos geben.

Wer unterstützt mich bei der Erstellung des Layouts?

Wer hat Kontakte zu einer Druckerei, die uns einige Plakate und Flyer möglichst unentgeltlich zur Verfügung stellen könnte?

Axel

Vorbereitungen Sommerfest

Die Vorbereitungen für das Sommerfest laufen. Es soll insbesondere dazu dienen, die Bürger von Jugenheim und Umgebung auf unser Projekt aufmerksam zu machen, über das Projekt direkt vor Ort zu informieren und Spenden zu sammeln.

Hierzu ist geplant, Basteleien der Kinder und Kuchen zu verkaufen, eine Tombola zu veranstalten und zu grillen.

Die Details werden noch bekannt gegeben und zeitnah werden wir Helferlisten im Kindergarten aushängen.

Axel

Wichtige Aufgabe: Webseite erstellen

Bevor wir unser Bauprojekt in Angriff nehmen können, müssen wir mindestens 45.000 EUR in bar und etwa 20.000 EUR in Sachspenden einsammeln.

Uns allen ist klar, dass wir hierfür nicht nur örtliche sondern auch überregionale Spender ansprechen könnten und sollten. Um diesen möglichen Spendern (Unternehmen, Stiftungen…) unser Projekt auf Anfrage auch etwas detaillierter darzustellen, wollen wir parallel zu weiteren Maßnahmen (direkte Ansprache von Unternehmen) eine Webseite bauen.

Wie anhand dieses Blogs unschwer zu erkennen ist, setzen wir dabei auf WordPress als Content Management System. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Seite unter www.lokspielgarten.de, um die überregionalen Spender professionell angehen zu können…

Axel